Lokis (Illustriert): Schauerroman

Herunterladen Lokis (Illustriert): Schauerroman Frei

Lokis nennen die Litauer allen Bär. Auf einer Lehrfahrt durch Russland und dasjenige Baltikum hatte sich dieser Autor von einer litauischen Legende inspirieren lassen. Sommer 1866 in der Woiwodschaft Žemait? j? im Nordwesten Litauens: Der Gelehrte Wittembach, ein Königsberger Professor dieser vergleichenden Sprachwissenschaft, leitet und überwacht im Auftrage einer Bibelgesellschaft die Herausgabe dieses Matthäus-Evangeliums in Samogitisch. Gerne folgt der Professor – er fungiert als Ich-Erzähler – der liebenswürdigen Einladung des jungen Grafen Michael Szemioth auf dessen Prachtbau Medintiltas. Denn die Schloss-Bibliothek beherberge nach Aussage des Linguisten der Universität Dorpat kostbare Quellen zur schmudischen Sprache, wie das Samogitische – von den litauischen Bauern dort gesprochen – genannt wird. Doch der wissenschaftler kann nicht dort arbeiten. Da ist beispielsweise dieser Verstand der Mutter dieses Hausherrn gestört. Die kalter kaffee Gräfin Szemioth muss vonseiten drei kräftigen litauischen Bäuerinnen gebändigt werden. Der Allgemeinmediziner Dr. Fröber aus Memel setzt den verdutzten Professor über ein Ereignis, dasjenige bombastisch 27 Jahre zurückliegt, ins Bild. Kurz getreu ihrer Hochzeit war die Gräfin mit den Männern auf Jagd gegangen und prompt von einem Bären angefallen und verschleppt worden. Zu dem Zeitpunkt war die Gräfin bereits schwanger gewesen. Auch über allen freundlichen jungen Grafen kann sich Wittembach nur wundern. Michael Szemioth klettert dieses Nachts auf einen Baum direkt vor dem Fenster des Gastes und beobachtet Letzteren mit stechendem Blick. Höflich-zurückhaltend folgt der Gelehrte Wittembach der Einladung dieses Grafen zu einem Ritt durch den Wald solange bis ins Schloss der Gräfin von Dowgielly. Der ledige Michael Szemioth sucht dort das Fräulein Julka Iwinska, eine Nichte der Schlossherrin, auf. Das schelmische schöne Mädchen nennt sich diese eine, litauische Rusalka. Im Prachtbau Dowgielly, das mehrfach aufgesucht wird, werden Geschichten erzählt. Der Professor zapfte seinem Pferd gelegentlich Blut ab. Der Professor beobachtet leer die eigenartige Furcht, die Michael den Tieren einflößt. Im Schlaf brüllt dieser Graf so laut und tierisch, dass er vom eigenen Lärm erwacht. Der Wahnsinn der Gräfin sei über das Blut herauf den Sohn übertragen worden. Dr. Fröber, der Mediziner, sähe es gern, falls der Graf endlich heiratete, denn der junge Stecher mit der athletischen Aussehen brauche eine „Ableitung“. Fast zwei Monate darauf, dieser Professor befindet sich längst wieder außerhalb Samogitiens, vermag er vom Grafen brieflich zur Hochzeit eingeladen. Michael Szemioth und Julka Iwinska heiraten nun doch. Pro Morgen nach der Hochzeitsnacht wird Julka im Brautgemach grässlich zerfleischt aufgefunden. Michael ist verschwunden.


Kategorie: Unterhaltungsliteratur

Details von Lokis (Illustriert): Schauerroman

Verlag

Independently published

Sprache

Deutsch

ISBN

9781976714498

Erscheinungsdatum

2017-12

Autor

BROKATBOOK Verlag

6 Bewertungen für Lokis (Illustriert): Schauerroman

  1. avatar1

    Rudi Müller

    DANKE!

  2. avatar2

    Jörg Becher

    Ich bin sehr froh, es gefunden zu haben. Ich werde es dieses Wochenende lesen :)

  3. avatar3

    Anne

    Wie kann ich es herunterladen? Ich kann es nicht finden :S

  4. avatar4

    Gerd

    Das Herunterladen ist wirklich einfach, aber man muss sich kostenlos anmelden, das ist ein wenig ärgerlich...

  5. avatar5

    Barbara Lehner

    Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen! Ich kann es nur empfehlen!

  6. avatar6

    Axel

    Ich kaufte die physische Version des Buches, verlor sie aber beim Umzug. Ich wollte es jetzt lesen, aber ich wollte nicht noch einmal bezahlen, danke!

Añade una review

Tags:
Herunterladen Lokis (Illustriert): Schauerroman, Lokis (Illustriert): Schauerroman epub Frei, Lokis (Illustriert): Schauerroman pdf Frei, ebookFrei, Lokis (Illustriert): Schauerroman online Frei